Monoton E​.​P.

by Orange Sector

/
1.
03:17
2.
3.
4.
5.
6.
7.

about

Seit dem Anfang der 80er Jahre hat sich der Begriff „Electronic Body Music“ im Dunstkreis der elektronischen Musik etabliert. Hämmernde Bässe und Maschinen Rhythmen sind das Markenzeichen einer ganzen Musikströmung die mit Bands wie Nitzer Ebb, Front 242 oder Puppe Fabrikk ihre Gründerväter benennt. „Orange Sector“ gehören zur sogenannten zweiten Generation dieser „Bewegung“ und kann auf eine 23-jährige Bandgeschichte, 12 Alben, zahlreiche E.P.s und Singleveröffentlichungen zurückblicken. Mit der „Monoton E.P.“ schicken die Hannoveraner Martin Bodewell und Lars Felker nun den ersten Teil einer neuen Trilogie ins Rennen! Eine E.P. bestehend aus 4 Songs und 3 Remixen (u.a. neue Versionen von NZ, Agrezzior und Celluloid). Hier reiht sich ein EBM Knaller an den Nächsten! Mit Sicherheit das kompromissloseste Stück Musik was „Orange Sector“ bisher auf ihre Fans losgelassen hat! Tanzbefehl!

Since the beginning of the so called „80s“ the term „Electronic Body Music“ has established itself as a part of the global electronic music movement. Pulsating basses and machine like rhythms have become the trademark of a whole music scene. Bands like Nitzer Ebb, Front 242 or Pouppee Fabrikk are named to be the pioneers of this movement. „Orange Sector“ are part of the so called „second wave“ of the EBM scene with a history of 23 years, 12 album releases, several E.P.s and singles. The new „Monoton E.P.“ is the first part of a planned trilogy featuring 4 songs and 3 remixes (by NZ, Agrezzior and Celluloid). This new 7 track CD is by far the most strong release by Martin Bodewell and Lars Felker to date. Tanzbefehl!

credits

released October 30, 2015

tags

license

all rights reserved

about

Infacted Recordings Germany

Infacted Recordings is a german base label for electronic music! We release stuff we like and support! Join us!

contact / help

Contact Infacted Recordings

Streaming and
Download help